Schützenbruderschaft St. Maria Königin 1985 Sankt Augustin-Ort e.V.
Schützenbruderschaft  St. Maria Königin 1985 Sankt Augustin-Ort e.V.

Chronik                                                                      ab Gründung am 10. Juni 1985 bis 10. Juni 2010

1985 entschieden sich die nachfolgend genannten Gründungsmitglieder eine Schützenbruderschaft in Sankt Augustin-Ort ins Leben zu rufen.

Sie wollten allen Interessierten die Möglichkeit geben dem Motto des Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften - Für Glaube, Sitte, Heimat - zu folgen, den Schützensport auszuüben und neue Freunde zu gewinnen.

 

Nach der Zustimmung durch das Präsidium des Bundes der Deutschen Historischen Schützenbruderschaften wurde die Gründungsurkunde am 10. Juni 1985 durch den Bruderrat des Bezirksverbandes Rhein-Sieg und den

Gründungsmitglieder Funktion
Dechant Werner Henrich Präses
Dieter Borchert Jungschützenmeister
Herbert Dünzen Beisitzer
Elmar Heinen Beisitzer
Karl-Heinz Gerz Kommandeur
Hans-Eberhard Giese Schatzmeister
Heinz Kolb Beisitzer
Theo Nonnen Beisitzer
Gerhard Rissel Schießmeister
Hanns Roesberg Beisitzer
Rudolf Schliefer Brudermeister
Reinhold Wälter Beisitzer
Klausdietrich Wohrow Geschäftsführer

unterzeichnet.

Damit war die Schützenbruderschaft „St. Maria Königin 1985 Sankt Augustin-Ort“ ins Leben gerufen.

Die Schützenbruderschaft entwickelte sich schnell zu einem festen Bestandteil der Pfarre St. Maria Königin und im Leben unserer neu gewonnenen Mitglieder.

Chronik der Bruderschaft.pdf
PDF-Dokument [920.1 KB]
Schützenbruder Walter Unterlaß mit unserer Standarte
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schützenbruderschaft St. Maria Königin 1985 Sankt Augustin-Ort e.V.
Impressum Haftungsausschluss Datenschutz
letzte Änderung durch den Administrator: 20.04.2018